Unser Team

Lernen Sie einige unsere Teammitglieder kennen und erfahren Sie, was es ihnen bedeutet, Teil der IMTB zu sein.

Foto Ralph Naumann

Ralph Naumann
Gründer & Geschäftsführer
Diplom-Kaufmann

Teil der IMTB zu sein,

...

bedeutet für mich Teil eines großen Ganzen zu sein.

Ich arbeite gerne bei der IMTB, weil wir, auch wenn es stressig wird, den Spaß (an der Arbeit) nicht vergessen.

Ich fühle mich wohl bei der IMTB, weil wir unsere Werte tatsächlich leben. Unsere Unternehmenswerte bilden eine wichtige Basis für unsere tägliche Arbeit. Daher ist es uns wichtig, dass in unseren Projekten der Mensch im Mittelpunkt steht.

schliessen

Foto Anita Martinovic

Anita Martinovic
Senior-Beraterin
Kommunikationswiss. (M.A.)

Ich arbeite gerne bei der

...

IMTB, weil mein Input spürbar wertgeschätzt wird. Der fachliche in Kundenprojekten, aber ebenso die Energie, die in interne Projekte bspw. zur Sicherung unserer Qualität fließt.

An der IMTB als Arbeitgeber schätze ich das Vertrauen in die Fähigkeiten und Potenziale, das von Anfang allen Mitarbeitenden entgegengebracht wird. Das geht damit einher, dass alle Kolleginnen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Professionalität mitbringen – da macht das Arbeiten im Team einfach Spaß.

Ich fühle mich wohl bei der IMTB, weil wir anders als andere „klassische“ Beratungshäuser sind: Die Flexibilität wird nicht nur einseitig von den Angestellten gefordert und flache Hierarchien bestehen nicht nur auf dem Papier. Wir begegnen uns wertschätzend auf Augenhöhe – unabhängig von Position und Erfahrung.

schliessen

Foto Lina Kramer

Lina Kramer
Beraterin
Public Mgmt & Governance (B.A.)

Teil der IMTB zu sein,

...

bedeutet für mich, Teil eines Marktführers im Bereich eGovernment/Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland zu sein. Ich fühle mich als Teil eines kompetenten, dennoch menschlichen Teams mit dem Auftrag der Verwaltungsmodernisierung.

Ich schätze an der IMTB als Arbeitgeber das kollegiale Miteinander und die flexible Arbeitsgestaltung. Der IMTB ist meine berufliche und persönliche Entwicklung wichtig. Und nicht zuletzt: Die IMTB verfügt über eine enorme Expertise durch jeden einzelnen Mitarbeiter.

Die IMTB ist anders als andere Beratungshäuser alleine schon aufgrund ihrer Größe. Flache Strukturen, Eigenverantwortung und Raum zur eigenen Entfaltung erlauben produktives Arbeiten.

schliessen

Foto Nadja Morgner

Nadja Morgner
Managerin
Dipl.-Kauffrau (Public Mgmt)

Was bedeutet es für mich,

...

Teil der IMTB zu sein? Da ich schon seit 2009 im Unternehmen arbeite, habe ich die IMTB wachsen sehen und natürlich auch viele Prozesse und Ergebnisse mitgestalten können. Darüber bin ich sehr froh und natürlich bin ich auch stolz auf alles, was wir bisher erarbeitet haben. Es bedeutet mir daher sehr viel, Teil der IMTB zu sein und auch den weiteren Weg mitgestalten zu können.

Was schätze ich an der IMTB als Arbeitgeber?
Ich kam im März 2009 als Beraterin zur IMTB – dies ist nun schon eine ganze Weile her … zumindest ist diese Verweildauer in Beratungshäusern eher untypisch. Ich arbeite von Anfang an sehr gerne für die IMTB, da hier alle MitarbeiterInnen und die Geschäftsführung auf Augenhöhe, stets kooperativ und fachlich versiert zusammen arbeiten - Ellenbogen brauchen wir intern nicht. Trotz der drei Standorte verstehen wir uns als ein Team, fördern den internen Wissensaustausch und finden auch immer wieder Gelegenheiten, um auch abseits der Projekte etwas zu unternehmen (wie z. B. Teamstaffellauf, Teamwochenende, Sommerforen, IMTB Geburtstagsfeier, Fallschirmspringen).

Warum ist die IMTB anders als andere Beratungshäuser?
Bei der IMTB steht die Qualität der Arbeit für den Kunden und die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt aller Tätigkeiten. Wir verbringen nur so viel Zeit und Energie auf internes Projektmanagement und Controlling, wie zur Absicherung der Leistungserbringung erforderlich ist. Dadurch können sich die Berater auf die inhaltlichen Aspekte der Beratungsleistung konzentrieren.

schliessen

Foto Clemens Schmidt

Clemens Schmidt
Senior-Berater
Verwaltungswiss. (M.A.)

Wir sind ein etwas anderes

...

Beratungshaus: Der Teamgedanke steht im Vordergrund und Ellenbogenmentalität ist uns fremd. Das Ziel der IMTB ist die Erarbeitung von Lösungen MIT den Kunden. Wir diktieren keine Ergebnisse, sondern nehmen unsere Kunden mit auf die Reise der Lösungsfindung.

Die Berater der IMTB arbeiten miteinander und nicht gegeneinander.

schliessen

Foto Simone Schröder-Gross

Simone Schröder-Groß
Beraterin
Wirtschaftpsychologin (M.Sc.)

Teil von der IMTB zu sein

...

  bedeutet,den digitalen Wandel als Teil eines starken Teams zu gestalten.

Ich schätze die IMTB als Arbeitgeber, weil sie den Fokus darauf legt, Potenziale ihrer Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern.

Die IMTB ist anders als andere Beratungshäuser, weil allein durch die motivierten Kolleginnen und Kollegen und dem ausgeprägten Teamspirit selbst „trockene“ Themen spannend sind und die Arbeit begeistert.

schliessen

Foto Kristin Sander

Kristin Sander
Beraterin
Betriebswirtin (M.Sc.)

Ich arbeite gern bei der

...

IMTB, weil wir als Team super funktionieren. Außerdem kann ich eigenständig und lösungsorientiert arbeiten und bekomme das dafür notwendige Vertrauen.

schliessen

Foto Katarina Lelas

Katarina Lelas
Account Managerin
Betriebswirtin (VWA)

Teil der IMTB zu sein

...

bedeutet, Teil eines Teams zu sein, das miteinander und nicht gegeneinander arbeitet.

Ich schätze die IMTB als Arbeitgeber, weil es mir möglich ist, flexibel zu arbeiten und Eigeninitiative gefragt ist.

Ich fühle mich wohl bei der IMTB, weil ich nette Kollegen habe, denen Konkurrenzdenken fremd ist.

schliessen

Foto Katja Planert

Katja Planert
Senior-Beraterin
Diplom-Juristin

Ich arbeite gern bei der IMTB!

...

Weshalb?

Weil die Werte der IMTB im Einklang mit meinen eigenen Werten stehen. Bei uns steht der Mensch im Arbeitsalltag ganz klar im Mittelpunkt. Bezogen auf unsere Kunden, Partner und das IMTB-Team. Wie ich das wahrnehme? Wir hören einander zu. Falsche Ansichten gibt es nicht, es gibt nur eine andere Sichtweise auf die Dinge. Kunden wird authentisch und individuell begegnet. Es existiert kein bedarfsunabhängiges Strategiepapier, welches nach dem Gießkannenprinzip über alle Kunden verteilt wird.

TEAMARBEIT wird bei uns groß geschrieben. Wir kommunizieren auf kurzen Wegen, verstehen Projekterfolg als gemeinsames Ergebnis, kennen und respektieren unsere Ecken und Kanten und nehmen uns auch außerhalb der Projekte Zeit füreinander, um unser Verständnis als gemeinsames Team zu fördern.

Ich behaupte, die IMTB ist „anders“ als andere Beratungshäuser. Dieses Anderssein definiert sich in erster Linie über unsere Geschäftsführer, unsere flache Hierarchie und die Möglichkeit flexibel und eigenverantwortlich zu arbeiten. Ich erhalte das Vertrauen, selbständig zu arbeiten und übernehme Verantwortung für meine eigene Zufriedenheit. Jeder von uns gestaltet die Unternehmenskultur aktiv mit.

schliessen

Foto Marcus Fabian

Marcus Fabian
Berater
Wirtschaftsrechtler (LL.M.)

Die Chance mit Kunden

...

spannende Projekten anzugehen, um Zukunftsvisionen wahr werden zu lassen und mich im Rahmen dessen ständig weiterzuentwickeln, bereitet mir große Freude und die verdanke ich der IMTB.

Ich arbeite gerne bei der IMTB, weil sie mir die Chance bietet, in spannenden Projekten Verantwortung zu übernehmen und mich persönlich weiter zu entwickeln.

Die IMTB ist anders als andere Beratungshäuser, weil hier der Mensch im Mittelpunkt steht.

schliessen

Foto Lisa Jording

Lisa Jording
Beraterin
A & O Psychologin (M.Sc.)

Teil der IMTB zu sein,

...

bedeutet, ich bin Teil eines miteinander arbeitendem Teams. Gemeinsam kommen wir zum Erfolg!

Ich schätze an der IMTB als Arbeitgeber, dass ich schnell Verantwortung übernehmen kann.

Die IMTB ist anders als andere Beratungshäuser, weil bei unserer Arbeit die Menschen im Vordergrund stehen.

schliessen

Foto Gertrud Anders

Gertrud Anders
Beraterin
Business and Management (BA)

Sich beruflich weiterentwickeln

...

UND Familie aktiv leben – mit der IMTB geht beides!

schliessen

Foto Marc-Stephan Garbe

Marc-Stephan Garbe
Senior-Berater
Diplom-Kaufmann

Im IMTB-Team finde

...

ich Kraft und Rückhalt. So kann ich die Höhen und insbesondere die Tiefen des Projektgeschäfts meistern. Das beeindruckt mich und ist in der Branche alles andere als normal.

schliessen

Foto Yanays Velazquez Revé

Yanays Velazquez Revé
Beraterin
Politikwissenschaftlerin

Teil der IMTB zu sein

...

bedeutet für mich Teil eines Unternehmens zu sein, welches den Zeitgeist kennt, versteht und umsetzt. Es bedeutet Teil des digitalen Wandels zu sein und tatkräftig bei der Veränderung der Strukturen mitanzupacken.

Ich schätze die IMTB als Arbeitgeber, da die Potenziale der Mitarbeiter erkannt und gefördert werden. Man entwickelt sich stetig weiter und darf schnell eigenverantwortliche Tätigkeiten übernehmen. Man arbeitet in einem kompetenten, menschlichen Team, welches im regen und regelmäßigem Austausch miteinander steht.

Die IMTB unterscheidet sich von anderen Beratungshäusern durch ihre flachen Strukturen. Man wird als Mensch und Teil des Teams gesehen und geschätzt. Der Mensch steht im Arbeitsalltag der IMTB ganz klar im Mittelpunkt. Das macht das Arbeiten sehr angenehm und abwechslungsreich.

schliessen

Foto Peter Grabowitz

Peter Grabowitz
Berater
Medienwissenschaftler (Dipl.)

Ich arbeite sehr gerne

...

für die IMTB. Ich habe hier echten Zusammenhalt in und außerhalb der täglichen Projektarbeit vorgefunden. Die Zusammenarbeit ist sehr zielorientiert und kollegial, es gibt kein Gegeneinander, keinen Kampf um interne Ressourcen, man ist fokussiert auf die gemeinsamen Projektziele und flexibel in der Arbeitsorganisation.

Niemand wird je mit einem schwierigen Problem allein gelassen, gleichzeitig wird Eigenverantwortung für die eigene Arbeit und das Unternehmen insgesamt sehr geschätzt und gefördert. Die Möglichkeiten zur fachlichen Weiterentwicklung sind bei der IMTB dank sehr erfahrener Experten auf dem Gebiet der Organisations- und Prozessmanagementberatung im Allgemeinen und der Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung im Speziellen sehr ausgeprägt.

Berufliche Herausforderung und Weiterentwicklung, Spaß bei der Arbeit und dabei sehr gut vereinbar mit Familienleben – das ist IMTB.

schliessen

Foto Linda Wennrich

Linda Wennrich
Beraterin
Internationales Management (M.A.)

Teil der IMTB zu sein,

...

bedeutet für mich, Teil eines Unternehmens zu sein, das hohe Wertvorstellungen und Visionen lebt. Die IMTB bringt digitale Lösungen nachhaltig und human in die Büros der öffentlichen Verwaltung.

Besonders schätze ich an der IMTB als Arbeitgeber das kollegiale Miteinander und die gegenseitige Unterstützung auf allen Ebenen. Außerdem genieße ich die hohe Flexibilität bei der Arbeitsgestaltung und die vielseitigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Die IMTB unterscheidet sich von anderen Beratungshäusern durch das Vertrauen, das sie ihren Mitarbeitern entgegenbringt. Wir genießen die Freiheit unsere Arbeit selbst zu gestalten.

schliessen

Foto Maximilian Eckhardt

Maximilian Eckhardt
Berater
Öffentliche Wirtschaft (M.A.)

Teil der IMTB zu sein,

...

bedeutet für mich, Teil eines spezialisierten und doch erstaunlich vielseitigen Beratungshauses zu sein.

An der IMTB als Arbeitgeber schätze ich insbesondere die ausgeprägten Freiheits- und Flexibilitätsgrade, das tolle Miteinander sowie die Möglichkeit der raschen Verantwortungsübernahme.

Die IMTB ist anders als andere Beratungshäuser, da die vermittelten Werte tatsächlich und tagtäglich gelebt werden und der Mensch stets im Mittelpunkt steht.

schliessen

Foto Felix Krömer

Felix Krömer
Berater
Management (B.Sc.)

Als Teil der IMTB

...

gehöre ich zu einem großen Kreis von Experten und kann (m)einen Teil zum gemeinsamen Erfolg beitragen.

Ich schätze besonders die Vielfalt in den Aufgabengebieten sowie dem Kundenkreis aber auch bei der fachlichen und persönlichen Entfaltung.

Die IMTB schafft mit dem „One Family“-Konzept eine familiäre Stimmung im Unternehmen. Die KuK identifizieren sich in besonderem Maße mit der Unternehmenskultur und arbeiten gerne zusammen im Team.

schliessen