One Firm – One Brand – One Family

Am 20. April war es wieder soweit: Das gesamte IMTB-Team traf sich zum traditionellen jährlichen Teamwochenende auf Usedom. Vor dem Hintergrund der Zusammenführung der StandorteKöln und Berlin zu der IMTB Consulting GmbH innerhalb der IMTB, fand das Wochenende dieses Jahr unter dem Motto „One Firm – One Brand – One Family“ statt. Wie stark die IMTB in den letzten Jahren gewachsen ist, zeigte sich nicht zuletzt an der großen Anzahl neuer Gesichter, die wir auf Usedom begrüßen durften.
Der erste Tag stand ganz im Zeichen des Teambuildung mit den Schwerpunkten Aktivität und Kreativität. Während die Teams der Gruppe Aktivität sportlich die Insel erkundeten, erarbeiteten die Teams der Gruppe Kreativität ihre Choreographien für die glamouröse Abendshow unter dem Motto „Stars in Concert“. Nach einem gemeinsamen Abendessen war es dann endlich soweit. Das gespannte Publikum wurde exklusiv Zeuge der Reunion von Abba, einem spektakulären Auftritt der Pointer Sisters, den Wiedervereinigungen von Modern Talking und den Bee Gees sowie dem farbenfrohen Auftritt der Village People. Spätestens als der Stargast des Abends, DJ Bobo, die Bühne betrat, gab es kein Halten mehr im Publikum.

 

 

Am Samstag standen Informationen zur aktuellen Geschäftsentwicklung und neue Technologien im Mittelpunkt. Am Vormittag wurde die aktuelle Entwicklung des Unternehmens durch die Geschäftsführung vorgestellt. Hier zeigten sich die Kolleginnen und Kollegen insbesondere beeindruckt von der positiven Geschäftsentwicklung des letzten Jahres, der Vielzahl neuer prestigeträchtiger Projekte, aber auch von der wachsenden Anzahl an „IMTB-Babys“. Der Nachmittag bot dann Raum, um sich gemeinsam an dem neuen Format Podcast auszuprobieren. Mit Erfolg. So ist es geplant, dass wir zukünftig regelmäßig in audiovisuellen Beiträgen über aktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich eGovernment informieren.
Auch dieses Wochenende bewies wieder eindrücklich, dass die IMTB ihren Beratungsansatz des Zusammenspiels von Informationen, Menschen und Technik in Bewegung selber lebt. Ob wir dieses produktive und kollegiale Teamevent noch steigern können, wird sich im nächsten Jahr zeigen – wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar