IMTB auf dem 7. Zukunftskongress

Mit dem Zukunftskongress Staat & Verwaltung findet vom 27. bis 29. Mai zum siebten Mal die Leitveranstaltung des Public Sector für digitalen Wandel statt. Unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat hat sich der Zukunftskongress in den letzten sechs Jahren als impulsgebender Kongress in der Branche etabliert. Das wird in diesem Jahr umso deutlicher: Messe und Workshops sind ausgebucht. Mit rund 350 bestätigten Referentinnen und Referenten, 100 Partnern und über 2.000 Anmeldungen sieht es in jeglicher Hinsicht nach einer Rekordbeteiligung aus. Es ist der Kongress für Entscheider und Führungskräfte aus dem öffentlichen Sektor.

Kern des Zukunftskongresses sind die technologischen, organisatorischen und strukturellen Aufgaben der Digitalisierung, die Staat und Verwaltung kohärent bewältigen müssen. Unter diesem Anspruch diskutieren zentrale Führungspersönlichkeiten und Fachexpertinnen und -experten aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft die Chancen der digitalen Entwicklungen und erarbeiten gemeinsam innovative Lösungsansätze und konkrete Handlungsempfehlungen für eine moderne, digitale und serviceorientierte Verwaltung von morgen.

Das Team von der IMTB finden Sie an Stand B 0255 a. Mehr Informationen zum Zukunftskongress finden Sie hier.